Close

1. Februar 2018

Die fünf ewigen Fragen der Organisationsphilosophie

Anders als in der Soziologie oder auch der Psychologie hat es die Organisation in der Philosophie zu keinem eigenen Feld gebracht. So etwas wie „Organisationsphilosophie“ nämlich taucht bestenfalls als Teilmenge in der Fülle der Ratgeberliteratur, in den Handreichungen fürs Management und Marketing von Unternehmen auf – im Zusammenhang mit der Unternehmenskultur, der Corporate Identity oder den ethischen Prinzipien der Unternehmensführung.

Gäbe es sie, die Organisationsphilosophie, dann hätte sie es, ebenso wie jede „richtige“ Philosophie, mit einem Repertoire „ewiger Fragen“ zu tun, auf die die Vertreter des Faches in ihrer jeweiligen Zeit ihre jeweils zeitgemäße Antwort gefunden hätten.

Schaut man sich den Diskurs aus Reflexionen, Erfahrungsberichten und theoretischen Erklärungsansätzen im historischen Querschnitt an, dann lässt sich sehr wohl ein Grundbestand durchgängiger Themen und Fragen erkennen, die in der vergleichsweise jungen Geschichte des Begriffs und seines Gegenstandes immer wieder aufgegriffen werden. Eine erste Sichtung dieses Grundbestands ergibt die folgenden „philosophischen Fragen“, die sich beim Befassen mit dem Gegenstand je nach Einstellung der Frageoptik immer wieder aufs Neue zu erkennen geben:

  1. Welche Funktion haben Organisationen und wie erfüllen sie diese?
  2. Wie entstehen Organisationen und wie regeln sie ihren Fortbestand in dynamischen, komplexen Umwelten?
  3. Nach welchen Regeln und Mechanismen funktionieren Organisationen und wie werden Organisationen gesteuert?
  4. Wie verhalten sich Menschen in Organisationen und was hat der „Faktor Organisation“ mit ihrem Verhalten zu tun?
  5. Welche Auswirkungen und Folgen hat eine Organisation?

Es ist unbestreitbar, dass die Beschäftigung mit den oben genannten Fragen für jeden, der in einer Organisation „steckt“ oder diese gar verändern will, hilfreich sein wird. Fangen wir also an: #FunktionderOrganisation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.