. .

Geschäftsführer

Ralf Langen

ralf.langen(at)cc-langen.de

Ralf Langen ist ein erfahrener Berater für die Strategieentwicklung und die Umsetzung von Programmen zur nachhaltigen Veränderung von Unternehmen und Organisationen mit dem Fokus auf Kommunikation, Führung und Kultur.

In seiner rund 20jährigen Berufslaufbahn hat er Geschäftsführungsteams und das Top-Management, Führungskräfte in Projekt- und Steuerungsteams, aber auch einzelne Akteure und Promotoren von Veränderungsvorhaben als Berater, Trainer und Umsetzer unterstützt.

Er übernimmt regelmäßig Projektmanagementaufgaben vor Ort im Unternehmen.

Ralf Langen ist Mitglied im European Center for Reputation Studies (ECRS).

Team/MitarbeiterInnen

Claudia Bösewetter

claudia.boesewetter(at)cc-langen.de

Die erfahrene Assistentin betreut Ralf Langen und organisiert die Büroabläufe.

Corinna Broser

corinna.broser(at)cc-langen.de

Corinna Broser ist systemische Beraterin, Coach und Moderatorin und berät und begleitet Führungskräfte und Mitarbeiter in Unternehmen und Organisationen in Veränderungsprozessen.

Mit fünfzehn Jahren Berufserfahrung als Beraterin und Führungskraft in der Kommunikationsbranche bietet Corinna Broser im Bereich der Organisationsentwicklung sowie der systemischen Beratung fundierte Kenntnisse in Konzeption, Umsetzung und Erfolgskontrolle von nachhaltigen Organisationsentwicklungsprozessen und Kommunikationsmaßnahmen.

Ihre Kernthemen im systemischen Business Coaching sind Führungskompetenz und -kultur; Rollen und Persönlichkeit, Konfliktlösung und Teamentwicklung, Zeitmanagement und Achtsamkeit, Executive Coaching und Coaching von Einzelpersonen und Teams.

Analytisch-strukturelles Vorgehen bei der systemischen Beratung liegen Ihr dabei ebenso am Herzen, wie auch die direkte Arbeit mit den beteiligten Menschen.

Stephanie Rank

stephanie.rank(at)cc-langen.de

Die Diplom-Soziologin berät Unternehmen in allen Bereichen der internen Kommunikation. Ihre inhaltlichen Kernthemen sind Unternehmenskultur, Strategie sowie Veränderung. In diesem Rahmen gestaltet sie nachhaltig wirksame Kommunikationsmaßnahmen konzeptionell und setzt diese auch um. Dazu gehört für sie auch die enge Verzahnung mit involvierenden also beispielsweise spielerischen und dialogorientierten Maßnahmen. Mit agilen Methoden des Projektmanagements schafft Stephanie Rank sowohl ein strukturiertes Vorgehen als auch Freiräume zur kreativen Gestaltung.
Besonders spannend findet sie die gegenseitige Wechselwirkung zwischen Individuum und Struktur in Organisationen. In diesem immer unterschiedlichen Kontext eine optimale Lösung für ihre Kunden zu finden, treibt sie an.

Jakob Ritzkat

jakob.ritzkat(at)cc-langen.de

Der Diplom-Psychologe ist für cc:langen in Research und Beratung aktiv. Nach Studium in Wien und begleitenden Berufserfahrungen im betrieblichen Gesundheitsmanagement und Training hat er sich auf Change Management spezialisiert. Zudem beschäftigt er sich mit der Entwicklung von Vielfalt und Resilienz in Unternehmen. Seine inhaltlichen Schwerpunkte und methodischen Weiterbildungen (u.a. in Themenzentrierter Interaktion nach Ruth Cohn) liegen in der Organisationspsychologie und -entwicklung.

Franziska Wienß

franziska.wienss(at)cc-langen.de

Als Consultant und Projektmanager begleitet Franziska Wienß in enger Zusammenarbeit mit dem Inhaber von cc:langen Konzernkunden in der strategischen Kommunikation bei Veränderungsprojekten. Dabei entwickelt sie unter anderem Kommunikationskonzepte zu Themen wie CEO-Wechsel, Merger & Acquisitions oder zum Wandel der Unternehmenskultur. Deren effiziente Umsetzung stellt sie insbesondere mit Methoden aus dem Agilen Change- und Projektmanagement aber auch mit Hilfe der Themenzentrierten Interaktion sicher.

Seit fast zehn Jahren beschäftigt sich Franziska Wienß mit dem Thema Change, wodurch sie es in den unterschiedlichsten Formaten erproben und für ihre tägliche Praxis nutzbar machen konnte - so zum Beispiel bei Veranstaltungen für 100 bis 1.000 Teilnehmer, im Lernen anhand der Heldenreise, mit Serious Gaming und Visual Storytelling, aber auch bei der Etablierung von Change Agent Communities.

Matthias Winkler

matthias.winkler(at)cc-langen.de

Matthias Winkler ist in Research und Beratung aktiv. Er hat im Hauptfach Politikwissenschaften mit den Nebenfächern Zeitgeschichte und Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München studiert. Neben dem Studium arbeitete er als Werkstudent in der Change-Kommunikation und absolvierte Praktika bei verschiedenen Forschungsinstituten. In seiner Abschlussarbeit beschäftigte er sich mit den Einigungsmechanismen der EU-Mitgliedstaaten bei gegensätzlicher Interessenlage.

Anne Wenzek

Anne Wenzek

anne.wenzek(at)cc-langen.de

Anne Wenzek ist seit Mai 2016 bei cc:langen und vorrangig in Research und Beratung tätig. Zuvor war sie fünf Jahre als freiberufliche Kommunikationsberaterin in Berlin aktiv. Weitere fünf Jahre Berufspraxis hat sie in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, u.a. für das Europäische Parlament, Agenturen, Vereine und den öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Als Marketingmanagerin bei einem mittelständischen Softwareentwickler leitete sie die internationale Kommunikation und betreute den Merger in die Hamburger Holding GL Group (heute DNV GL).

In ihrem Diplom-Studium der Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation (2000-2005) an der Universität der Künste Berlin hat Anne Wenzek die Disziplinen AV-Kommunikation und strategische Planung vertieft. An der Hertie School of Governance studierte sie 2008/ 2009 ergänzend Ökonomie und fiskale Politik, Politikanalyse und Public Management (u.a. zu Anreizsystemen wie performance-related pay/ LOV). Als systemischer Coach berät sie seit 2015 außerdem mit Blick auf Strategie und systemischen Kontext.

Carlos Peiniger

Juan-Carlos Peiniger

carlos.peiniger(at)cc-langen.de

Juan-Carlos Peiniger ist bei cc:langen aktiv in Projektmanagement, Konzeption und Research. Mit seinem Schwerpunkt auf Corporate Communications betreut er Projekte der internen Kommunikation, die vor allem die Führungskräftekommunikation beinhalten. Grundlage hierfür ist seine Ausbildung und langjährige Tätigkeit bei national und international ausgerichteten PR Agenturen, sowie das Studium der Geschichts- und Sozialwissenschaften. Erweitert wird sein Beraterprofil durch seinen professionellen Hintergrund im Kulturmanagement (Contemporary Art und klassische Musik).